Ihre Vision, unser Know-how – die beste Lösung

Ob Großbaustelle oder Einliegerwohnung: Welcher Sonnenschutz am besten zu Ihrem Objekt passt, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Um welche Gebäudeart handelt es sich, an welchem Fenstertyp soll der Sonnenschutz angebracht werden, zu welcher Himmelsrichtung sind die Gebäudeöffnungen ausgerichtet? Dies sind nur einige der technischen Voraussetzungen, die im Vorfeld geklärt werden müssen.

Entscheidend ist auch die Frage, welche Voraussetzungen der Sonnenschutz erfüllen soll. Benötigen Sie einen reinen Blendschutz, eine Verdunklungsanlage oder soll das System vielleicht gleichzeitig vor Regen oder Kälte schützen? Sollte der Sonnenschutz besser innen oder außen am Gebäude angebracht werden und welche finanziellen Voraussetzungen sind gegeben? Das passende Design und persönliche Vorlieben spielen natürlich auch eine Rolle.

Die richtigen Antworten auf diese und mehr entscheidende Fragen finden wir am leichtesten im persönlichen Gespräch. Die Erstberatung ist kostenlos und völlig unverbindlich.

Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns unverbindlich an:

Telefonisch Mo-Fr von 8.00 bis 16.30 Uhr
  +49 2234 389 59 19
Jederzeit per E-Mail
  info@solum-sonnenschutz.com
  • qbus
  • markisoletten
  • sondersverschattung
  • rolllaeden
  • spezialbeschattung
  • raffrollos
  • insektenschutz
  • glasleistenrollos
  • lichtsysteme-heizungssysteme
  • raffstores
  • rollos
  • markise watermark
  • fassadenmarkisen
  • raffvorhangtechnik
  • sonnensegel
  • wintergartenbeschattung2
  • steuerungen
  • windschutz-sichtschutz
  • fensterrollvorhaenge
  • wintergartenbeschattung
  • plissees
  • innenjalousien
  • verdunklungsanlagen
  • gelenkarmmarkisen
  • vertikalanlagen

Produktblätter

Spezielle Informationen für den Außenbereich

Um Infrarot-Stahlen gar nicht erst ins Gebäude zu lassen, ist ein außenliegender Sonnenschutz die beste Lösung. Auch gegen eine unerwünschte Steigerung der Raumtemperatur und das Entstehen des Treibhauseffektes hat der außenliegende Sonnenschutz die besseren Argumente. Hier spielt die Verglasungsart übrigens ebenfalls eine wesentliche Rolle. Eine frühzeitige Planung ermöglich es Ihnen, die geeignetste Kombination aus beidem zu wählen. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Speziale Informationen für den Innenbereich

Der innenliegende Sonnenschutz ist die günstigere der beiden Varianten. Anders als außenliegende Systeme ist der innenliegende Sonnenschutz nicht Wind und Wetter ausgeliefert, sodass sie sich weniger schnell abnutzen. Rollos, Plissees und ihre Verwandten lassen sich zudem leicht reinigen und einfach austauschen. Sie bieten außerdem die Gelegenheit, die Innenausstattung eines Raumen deutlich aufzuwerten. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Marken/Hersteller

Unsere Kunden verdienen beste Qualität. Diese Hersteller von Sonnenschutz-Systemen haben unser volles Vertrauen:

Webseite: bfbgmbh.de
Webseite: elero.de
Webseite: erfal.de
Webseite: eurosun.cz
Webseite: flexalum.de
Webseite: glasgard.de
Webseite: rollladen-growe.de
Webseite: hella.info
Webseite: laparo.de
Webseite: lewens-markisen.de
Webseite: mhz.de
Webseite: mobau-markisen.de
Webseite: mueller-veitshoechheim.de
Webseite: reflexa.de
ebseite: rollimpex.de
Webseite: rollladen-growe.de
Webseite: shadowline.eu
Webseite: solamagic.com
Webseite: solarmatic.de
Webseite: somfy.de
Webseite: varisol.de
Webseite: vestamatic.de
Webseite: wts-schaltgeraete.de